INTERVIEW MIT FREDERIC PAJAK

Anlässlich der BUCH WIEN 2017 kam es zu einem halbstündlichen Interview von Prof. Georges Luks mit Frederic Pajak über die Hintergründe seiner zeichnerischen und schriftstellerischen Arbeit und über sein Hauptwerk "Ungewisses Manifest". Der Künstler gewährte erstmalig im deutschsprachigen Raum viele Einblicke in die Motivation seiner Arbeit und offenbarte auch für Kenner einige sehr überraschende Details seines Schaffens, die jetzt eine sehr viel bessere Deutung des "WIE" und "WARUM" erlauben.

Das gesamte, von KUBEFILM künstlerisch aufgearbeitete Interview wird in Kürze als DVD in der GERSHON VIENNA GALLERY exklusiv für Interessenten und Käufer des "Ungewissen Manifests" zur Verfügung stehen (Einzelpreis der DVD € 15,-, in Kombination mit einem Pajak-Buchkauf € 10,-).

Als kleiner Vorgeschmack hier eine Kurzversion des Interviews:

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

*