Books

Books

EDITION GERSHON VIENNA:
Exklusiv in Österreich bietet Ihnen GERSHON VIENNA GALLERY einerseits im Direktvertrieb ausgesuchte Kunstbücher, Editionen und Bildbände aus der Schweizer edition clandestin und andererseits auch eigene Wiener Veröffentlichungen, Editionen, Kataloge und Kunstbände der eigenen ARTISTS OF THE GALLERY (je nach Ausstellung).
Signierte Sonderausstattungen mit beiliegenden Kunstwerken können gerne in der Galerie besichtigt werden.

Aktuell sind folgende Bücher empfehlenswert:

Manifest1_nur_Cover 

Frederic Pajak "Ungewisses Manifest 1" (unsigniert € 35, signiert € 40) mit Walter Benjamin, versehrter Träumer in der Landschaft. edition clandestin, Biel 2016 (aus dem Französischen von Ruth Gantert), ISBN 978-3-905297-71-3. Dies ist der erste Band in deutscher Übersetzung eines insgesamt neunteiligen Werks. In französischer Sprache sind bereits 5 Bände erschienen. Im ersten Band des „Ungewissen Manifests“, jetzt aktuell in der edition clandestin aus dem Französischen von Ruth Gantert erschienen, wechselt die Erzählung hin und her zwischen Pajaks Erinnerungen an seine Kindheit und Jugendzeit und der Beschreibung verschiedener Episoden im Leben Walter Benjamins in den 1930er Jahren. Die geschriebene und gezeichnete Geschichte folgt auf faszinierende Weise den geographischen und intellektuellen Wegen eines «versehrten Träumers».Die Seiten bestehen meist aus einer grossen Zeichnung und einigen Zeilen Text, wobei die Beziehung zwischen Text und Bild alles andere als klar ersichtlich ist: es handelt sich nicht um Illustrationen, sondern um eigenständige Bilder, die mit dem Text allenfalls in einen Dialog treten.

Frederic Pajak "Ungewisses Manifest 2" (unsigniert € 35, signiert € 40) ab 6. April 2017 (Band 3 erscheint in deutscher Sprache Ende Juni 2017). Oktober 1933: Walter Benjamin verlässt die Insel Ibiza und erobert die Stadt Paris, in die er sich verliebt. Sie aber versteht ihn nicht. Missachtet und missverstanden, leidet er an Einsamkeit. Das hält ihn aber nicht davon ab, sein grosses Werk anzupacken: Paris, Hauptstadt des 20. Jahrhunderts. Im zweiten Buch beleuchtet Pajak Paris in der Zeitspanne zwischen den verrückten Jahren und der Zeit von heute. Er blickt zurück zu den Poeten, Malern und Revolutionären: André Breton, Léon-Paul Fargue, Guillaume Apollinaire, Chaïm Soutine, Louis Chevalier und andere.

fricovergzd3-3klein_v3

Fritz Mühlemann Buch Hardcover „Dort wohnen die Narren“, gebunden, 27 x 30cm, 112 Seiten, Abbildungen 4-farbig, Texte deutsch, ISBN 978-3-905297-72-0, signiert € 40, Vorzugsausgabe: Buch mit Originalgrafik, nummeriert und signiert 1-29/29 um € 160, Vorzugsausgabe „Edition Vienna“ mit signiertem Originaldruck 1-11/11 um € 160. SIE kann ab- und hintergründig sein...bisweilen skurril, manchmal grotesk und sie läßt einen nie gleichgültig. Die Rede ist von der Stadt Wien, die an manchen Plätzen wie dem Prater oder am Steinhof einen ganz besonderen Zauber entwickelt...besonders im kargen Winter. Der Schweizer Fotograf und Schriftsteller Fritz Mühlemann, hat sich intensiv und über mehrere Jahre mit seinem Thema beschäftigt. Die Fundstücke seiner Streifzüge sind in einem faszinierenden Foto-Text-Band "Dort wohnen die Narren" (edition clandestin) verdichtet. Ganz besondere Fotografien und eindringliche Texte dokumentieren seine sehr persönliche Reise durch Wien und eröffnen auch dem Wien-Kenner spannende, neue Perspektiven.

20160330_190133_resized

„Heinz-Peter Kohler – Das grafische Werk“, Normalausgabe Buch inklusive einer gedruckten Radierung, edition clandestin € 40; Sonderausgabe Buch „Heinz-Peter Kohler – Das grafische Werk“ aus limitierter Ausgabe mit 1-35 Stk., nummeriert und signiert inklusive einer beigelegten Radierung (limitiert und signiert), edition clandestin € 160

Hannes Egli - "dass er sich Zeit lässt". In seinem neuen Buchprojekt „dass er sich Zeit lässt“ trifft sich Stephan Mathys, Schriftsteller und Kunsttherapeut in Bern, mit sechs Künstlerinnen und Künstlern zum Gespräch über den Maler Hannes Egli. In den Gesprächen: Daniele Aletti, Bildhauer und Daniela-Maddalena Guggisberg, Bildhauerin; Tanja Bykova, Malerin; Peter Brunner-Brugg, Objektkünster und Urs Aeschbach, Maler; Timo Ullmann, Medienkünstler. Das Buch ist allein (€ 40,-) oder als Edition mit Grafik (€ 160,-) ab sofort in der GERSHON VIENNA GALLERY erhältlich.

Peter Loewy - Private Collection. Schwebt die Aura von Kunstwerken vielleicht über den Ateliers? Auf diese Frage antwortet Peter Loewy mit seinen wunderbaren Farbaufnahmen von den Arbeitsräumen internationaler Künstler wie Alex Katz, Elizabeth Peyton, Franz Gertsch, David Hockney oder Gerhard Richter. Loewys „Sammlung von Aura“, wie er sagt, ist jetzt als attraktive Kassette mit dem Titel „Private Collection“ im Verlag Walther König erschienen, zusammen mit den Geschichten, wie es ihm gelungen ist, bei jenen Stars Einlass zu finden. (tw. Zitat Artikel Konstanze Crüwell, FAZ, Okt. 2007). Mehrere Editionen der „Private Collection“ sind jetzt bei GERSHON VIENNA GALLERY um € 29,- erhältlich.

Peter Loewy - „by the way – mobile phone photography“. 2015 lässt Loewy ein bildstarkes Buch folgen (Ausstellung Museum GOCH Okt 15-Jän 16) folgen. Zu den sehr eindrucksvollen Kleinformaten schreibt Christiane Kuhlmann, „Es sind visuelle Eindrücke, nicht fokussierte Augenblicke, die so nicht erwartet wurden, aber Erinnerungen und Vorstellungen heraufbeschwören, sodass er das auslösende Moment im Foto zum Verweilen bringt. Er fügt im kleinsten Bildformat dem eigenen visuellen Pool, seiner ureigensten und persönlichen „Cloud“, ein Element dazu. Dabei geht es ihm nicht um eine im technischen Sinne brilliante Aufnahme, sondern vielmehr um einen Eindruck, der sich festschreibt und zum Auslöser neuer Bildmomente wird.“ Mehrere Ausbaben von "by the way" sind jetzt bei GERSHON VIENNA GALLERY um € 15,- erhältlich.

Unser Exklusivpartner, „edition clandestin“, wurde 1989 in Biel/Schweiz gegründet. Kunstbücher und Sondereditionen sind der Fokus der Publikationen, die wiederholt gemeinsam mit kulturellen Institutionen wie „CentrePasquArt“ in Biel oder „Abbatiale de Bellelay“ kreiert wurden.

PDF zu den Angeboten unseres Exklusivpartners "edition clandestin" (Frühjahr 2017):
edition clandestin Vorschau 2017